Header Image
> zur Übersicht

Ihre Marke ist in Arbeit

29.06.2021 von Robert Pacher
Die besten Marken der Welt sind nie fertig. Sie sind ständig in Arbeit und entwickeln sich weiter. Genau deshalb wirken sie auf uns interessant und gerade zu unvergesslich.



Ihre Marke ist ein Prozess

Wenn Sie auf Ihre Vergangenheit als Person zurückblicken, stimmen Sie wahrscheinlich zu, dass Sie sich ständig weiterentwickelt haben. Sie erlernten neue Dinge, sammelten neue Erfahrungen, nahmen Veränderung an Ihrer Person vor und traten anders auf.

Im Branding-Prozess mit unseren Kunden betrachten wir die Marke als Person. Hierbei geht es vor allem um die Geschichte, die Werte, den Zweck, die Verhaltensweise, die Vision und die Mission. Aber das ist noch nicht alles, denn eine Marke entwickelt sich wie wir ständig weiter.

Das heißt, Ihre Marke befindet sich in einem ständigen Entwicklungszustand und fordert kontinuierliche Arbeit. Sobald Sie aufhören, an Ihrer Marke zu arbeiten, beginnt Ihre Marke zu sterben, da das Publikum Ihre Marke als irrelevant einstuft.

Schaffen Sie Relevanz

Ironischerweise glaubt man, dass eine Marke perfekt sein muss. Nun muss ich Ihnen leider mitteilen, dass die perfekte Marke nicht zielführend ist. Ihr Publikum mag Marken, die authentisch und ehrlich sind. Ihre Marke darf also auch Ecken und Kanten haben.

Denken Sie nur einmal an Steve Jobs und seine beliebten Präsentationen. Auch hier gab es den ein oder anderen Patzer. Unter anderem ließ einmal die WLAN-Verbindung bei einer Präsentation zu wünschen übrig. Wurden deshalb weniger iPhones verkauft? Nein! Und die Geschichte lehrt uns, dass wir Apple immer noch mögen. Vermutlich mehr als je zuvor.

Um Ihre Marke weiterzuentwickeln sollten Sie sich folgende Fragen stellen:
  • Wo stehe ich heute und wo möchte ich hin?
  • Welche Markteinflüsse wird es in der Zukunft geben?
  • Welcher meiner Mitbewerber hat aufgehört, sich weiterzuentwickeln und kann nicht mehr mithalten?
  • Welchen Beitrag möchte ich in der Welt leisten?
  • Was hat funktioniert und was nicht?

Ohne Entwicklung stirbt Ihre Marke

Nehmen Sie sich die Fragen zu herzen und bleiben Sie mit Ihrer Marke immer in Bewegung! Probieren Sie neue Dinge aus, sammeln Sie neue Erfahrungen und befassen Sie sich mit der Weiterentwicklung Ihrer Marke. So schaffen Sie es, dass Sie Relevanz erzeugen und unvergesslich werden.

Die Wirkung Ihrer Geschichte hat es in sich und wird gebraucht, denn die Unternehmenswelt war noch nie so dominiert von Zahlen und Fakten wie heute. Durch Ihre personalisierte Botschaft können Sie Kaufentscheidungen beeinflussen und sich von Ihren Mitbewerbern abheben. Gute Geschichten geben Ihren Kunden eine Orientierung, die wichtiger ist als je zuvor.